deutschfrancaisitaliano

Resultate

An der Preisverleihung 2016 (16. Ausschreibung) werden folgende Arbeiten prämiert:

Jahrgang 2016

1. Preis

Frau Franziska Kähr, Aarau / Frau Sarah Olsen, Erlinsbach (Alte Kantonsschule Aarau)
«Früh übt sich, wer ein Meister werden will! Ein Konzept zur politischen Bildung in der Schule»

2. Preis

Monsieur Alexandre Paccaud, Cossonay-Ville (Gymnase Auguste Piccard, Lausanne)
«Les relations entre la Suisse et le régime du chah d'Iran»

3. Preis

Frau Céline Pfister, Altishofen (Kantonsschule Willisau)
«Ein Bombengeschäft? Kriegsmaterialexporte aus der Schweiz aus wirtschaftlicher, politischer und ethischer Sicht»

Die Preisträger werden in den nächsten Tagen persönlich benachrichtigt und zur Preisverleihung eingeladen.